Matratzen

Wie soll Ihre Matratze sein? Hart oder weich, Schaumstoff, Federn oder doch Latex? Gibt es nicht eine, welche für alle passt? Fragen, welche Sie sich möglicherweise auf der Suche nach einer neuen Matratze stellen und die sich nicht einfach so beantworten lassen.

Am einfachsten ist es, eine Matratze auf Grund Ihrer persönlichen Anforderungen auszuwählen. Und da jeder Mensch sich in Grösse, Körperbau, Gewicht, Schlafposition und Wärmebedürfnis unterscheidet, kann eine Matratze, welche für Sie perfekt ist für jemand anderen gar nicht passend sein.

Wie finde ich meine Matratze?

Wichtige Punkte welche eine Matratze erfüllen sollte:

  • Schulter und Becken benötigen in der Seitenlage genügend Platz um einsinken zu können

  • der Druck sollte auf Schulter, Lordose und Becken möglichst gleichmässig sein

  • die Wirbelsäule sollte beim Liegen möglichst gerade und entlastet sein, damit sich die Bandscheiben erholen können

  • eine entlastende Liegeposition sorgt für eine entspannte Muskulatur

  • wählen Sie eine Matratze, welche zu Ihrer Grösse passt. Die Matratze sollte mindestens 20 cm länger sein als Ihre Körpergrösse.

Matratze

Um einen erholsamen Schlaf zu gewährleisten, helfen wir Ihnen die für Sie passende Matratze zu finden, damit ein komfortables, erholsames Liegegefühl entsteht. In unserem Sortiment haben wir unterschiedliche Matratzenarten. Jede Matratze hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Eine Matratze, welche alles kann, gibt es nicht, auch wenn die Werbung dies mit Schlagwörtern wie «Gesundheitsmatratze, Physiomatratze oder Medizinische Matratze» vermitteln will. Dies sind keine geschützten Begriffe, jeder kann jede Matratze so benennen, auch wenn sie noch so schlecht ist!

Taschenfederkern (Boxspring)

Matratzen mit einem Taschenfederkern besitzen eine hervorragende Stützkraft. Die einzeln verpackten Federn sorgen für eine hohe Punktelastizität. Dank einer sorgfältigen Feinabstimmung im Schulter-, Lendenwirbel- und Gesässbereich sorgt die Matratze für ein angenehmes Liegegefühl. Zusätzlich zeichnet sich die Matratze durch eine hervorragende Durchlüftung aus. Dies sorgt für ein angenehmes Schlafklima. Die Qualität der Matratze ist stark abhängig von den verwendeten Federn.

In unserem Sortiment befinden sich Taschenfederkernmatratzen von den Marken Philrouge und Atmosphère. Dank den tonnenförmigen, in Textiltaschen eingenähten, Federelementen sorgen diese Matratzen für eine optimale Stützkraft.

Kaltschaum (HR-Schaum)

Das Kernstück dieses Matratzentypes besteht aus Polyurethan-Kaltschaum. Kaltschaum weisst gegenüber normalen Schaumstoffmatratzen erhebliche Vorteile auf:

  • Kaltschaum Matratzen sind weitaus elastischer als herkömmliche Schaumstoffmatratzen

  • die offenzellige, unregelmässige Porenstruktur sorgt für eine gute Durchlüftung und somit für ein angenehmes Schlafklima

  • sehr gute Anpassung an die Körperkonturen und den Lattenrost

  • Etwas wärmer als Taschenfederkern Matratzen

In unserer Ausstellung stehen verschiedene Matratzen der Marken Philrouge und Atmosphère zum probeliegen bereit.

HueslerNest__Auflage_Wolle.jpg

Auflagen

Eine gute Matratzenauflage ist wichtig für das Schlafklima. Ob Klimafaser, Schurwolle, Seide oder Kamelhaar, die entstehende Feuchtigkeit wird aufgenommen und tagsüber wieder abgegeben, denn nur in einem trockenen Schlafklima können Sie entspannt schlafen.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Huesler-Nest_Titlis_Kopfteil.jpg
Stream_matratze-bett-philrouge.jpg
Frau_SoftOptima_ViscoPlus_Ausschg--LOW.j
ceha5___Q4E3555_.jpg
Fischbacher_BL_Rigato.jpg
Haro-Parkett-2017.jpg
Erfal_Plissees_D_0299.jpg
MHZ-Insektenschutz-05.jpg
BODEN  BETTEN  VORHANG

Niethammer Innendekoration AG, Luzernerstrasse 35, 5630 Muri

Telefon 056 664 12 02, wohnen@niethammer-muri.ch

Mitglied der netto Einkaufsgruppe AG  www.netto.ch