Kunststoffböden

Als Kunststoffböden werden verschiedene Produkte bezeichnet. Dazu gehören, PVC und  Kautschuk Beläge, LVT Design Böden und Novilon. Gemeinsam haben diese  Bodenbeläge die Unempfindlichkeit gegen Wasser und eine hohe Strapazierfähigkeit. Im Aussehen unterscheiden sie sich stark.

LVT Designboden

LVT Designböden (LVT = Luxury Vinyl Tiles) sind in den letzten paar Jahren stark  aufgekommen. Ihre vielfältige Einsetzbarkeit und die nahezu unbeschränkten Gestaltungsmöglichkeiten haben zum Erfolg beigetragen. Sie werden aus PVC oder anderen Kunststoffen hergestellt. Erhältlich sind mittlerweile auch LVT Designböden, welche mehrheitlich aus natürlichen Zutaten hergestellt werden. Verwendet werden  Pflanzenöle wie Raps- oder Rizinusöl und natürlich vorkommende mineralische Komponenten wie Kreide. Nachhaltig und sicher: ohne Zusatz von Chlor, Weichmacher und Lösungsmittel.

LVT Designböden können auf ganz unterschiedliche Art verlegt werden: Kleben, klicken oder lose verlegen.

Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Ob Schlafzimmer, Wohnzimmer, Büro, Treppen oder Ladenlokal, die Vielseitigkeit von LVT Designböden erfüllt fast alle Anforderungen. Sie sind hygienisch und pflegeleicht und haben eine hohe Lebensdauer.

​​Grosse Dekorauswahl

Eine Vielzahl an täuschend echt wirkenden Designs stehen zur Auswahl: Unterschiedliche Holzdekore von hell bis dunkel, von wild strukturiert bis ruhig gemasert. Auch LVT Designböden mit Platten oder Steinstruktur sind erhältlich. LVT Designbodenbeläge sind Plattenbeläge. Im Gegensatz zu Keramikbelägen müssen die Fugen allerdings nicht ausgefugt werden und sind dadurch weniger auffällig und pflegeleicht. Die Plattenformate sind bei Holzdekoren eher länglich, zum Beispiel 150x22 cm. Bei den Platten- und Steindekoren ist das Format eher quadratisch oder rechteckig, zum Beispiel 30x60 cm oder 60x60 cm.

Novilon oder CV-Belag

Novilon (der korrekte Fachausdruck ist CV-Belag = cushioned vinyl) ist ein mehrschichtiger, bedruckter PVC Belag. Er wird mit dem Unterboden fest verklebt. Im Gegensatz zum LVT Designboden ist der Novilon Rollenware. Die Rollenbreite beträgt 2 oder 4 Meter. Je nach Ausführung wird der Novilon mit Holzoptik, Platten- oder Steinoptik geliefert. Novilon ist ein äusserst pflegeleichter und strapazierfähiger Boden. Zum Anwendungsbereich gehören Küchen, Bäder, Hobbyräume aber auch Restaurants oder Ladenlokale.

PVC und Kautschukböden

Diese beiden Kunststoff Bodenbeläge kommen eher bei gewerblichen Anwendungen zum Einsatz, zum Beispiel Produktionsräume oder Reinräume in der Industrie, Spitäler oder im  Operationssaal. Überall wo ein hoch dichter, extrem strapazierfähiger und pflegeleichter Boden verlangt wird sind PVC oder Kautschukböden die erste Wahl.

Pflege

Die Pflege ist bei allen Kunststoffböden gleich. Fügen Sie dem Aufwischwasser ein geeignetes Reinigungs- und Pflegemittel (z. B. Reiniger R1000 von Dr. Schutz) bei und nehmen Sie den Boden feucht auf.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Niethammer Parkett
Forbo-Linoleum-wohnen.jpg
JAB__Charmyplus__Det_01_3662-244.jpg
Haro-Laminat-Gran-Via-4V-Eiche-italica-c
Naturokork-kork_gross.jpg
Niethammer-philrouge-eos-grau-karo.jpg
Erfal_Plissees_D_0299.jpg
MHZ-Insektenschutz-05.jpg
BODEN  BETTEN  VORHANG

Niethammer Innendekoration AG, Luzernerstrasse 35, 5630 Muri

Telefon 056 664 12 02, wohnen@niethammer-muri.ch

Mitglied der netto Einkaufsgruppe AG  www.netto.ch